Promi Watch Hamburg

presse ausweisHamburg ist nicht nur das Tor zur Welt sondern hat auch ein hohen Promifaktor

Folgende Promis wohnen in Hamburg:

Altona:
Sibel Kekilli
Olaf Scholz

Alsterdorf
Reinhold Beckmann

Blankenese:
Otto Walkes
Cosma Shiva Hagen
Rolf Zuckowski

Bergedorf:
Jörg Pilawa

Duvenstedt:
H.P. Baxxter
Gerhard Delling

Rissen
Mirja und Sky du Mont
Tine Wittler

Niendorf
Suzi Quatro
Dana Schweiger

Eppendorf:
Tetje Mierendorf
Olli Dittrich
Jorge Gonzales
Monica Lierhaus
Sophie Schütt
Judith Rakers

Grindelviertel:
Tim Mälzer
Jan Delay

Sternschanze:
Das Bo
Sasha
Pheline Roggan

Ottensen:
Fatih Akin

St. Georg:
Götz George
Moritz Bleibtreu
Ina Müller
Annett Louisan
Tobi Schlegl
Jasmin Wagner
Boris Entrup
Rolf Becker
Udo Lindenberg residiert direkt an der Alster im „Atlantic Hotel“.

presseausweisrabatte

Wellingsbüttel:
Mike Krüger

Harvestehude: 
Ulrich Wickert
Dagmar Berghoff
Ole von Beust
Karl Dall
Stephan Luca
Michael Stich

Rahlstedt:
Nena
Till Demtrøder

Winterhude:
Roger Cicero
Yasmina Filali
Thomas Helmer
Johannes B. Kerner
Manni Kaltz
Marcell Jansen

Othmarschen:
Siegfried Lenz
Tom Buhrow
Christian Rach

Nienstedten:
Sergej Barbarez

Groß Flottbek:
Vitali Klitschko
Julia Westlake
Alexander Bommes

Volksdorf:
Eva Habermann

Eimsbüttel:
Samy Deluxe
Jan Delay (Grindelviertel)
Tim Mälzer (Grindelviertel)
Johannes Strate
Nova Meierhenrich

Tonndorf:
Dieter Wedel

HafenCity:
Wladimir Klitschko

Norderstedt:
Uwe Seeler

Langenhorn:
Helmut Schmidt

Pinneberg:
Björn Warns

Pöseldorf:
Oliver Geissen

 

Restaurants mit Promifaktor in Hamburg:

Hotels mit Promifaktor in Hamburg:
Hotel Atlantic

 

 

 

 

Wir freuen uns auf deine Promisichtungen schreib einfach einen Kommentar

8 Kommentare zu Promi Watch Hamburg Kommentare (RSS) Kommentare (RSS)

  1. Sylvie van der Vaart / Sylvie Mais sehe ich immer wieder im spanischen Restaurant „Casa de Aragon“. Habe auch gehört Sylvie Mais ist gerne in der „Caffètteria“ (Abendrothsweg) kauft gerne bei „Queen for a Day“-Boutique (Lehmweg) und man sieht Sylvie immer mal wieder im Café „TH2“ an der Klosterallee.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.